Young Voices

 

Die jungen Sängerinnen und Sänger rekrutieren sich als ehemalige Mitglieder des KlangHelden Jugendchores aus den Reihen der musizierenden Jugend des Oldenburgischen Staatstheaters. Fast alle von Ihnen haben bereits solistisch auf der Opernbühne gestanden oder im Konzert sich solistisch profiliert; viele von ihnen haben Gesangsunterricht bei Profi-Sänger*innen.

Nachdem Thomas Honickel den Jugendchor in neue Hände übergeben hat, stehen einige der jungen Menschen weiterhin für besondere Projekte enthusiastisch zur Verfügung, nicht zuletzt um ihr Repertoire zu bereichern und sich in verschiedenen Stilistiken musikalisch zu orientieren. Namensgeber für das neue adhoc Ensemble war ein Abschlusskonzert mit weltlicher und geistlicher Musik am Ende der vergangenen Saison.

Einmal im Jahr trifft sich die Gruppe singender Jugendlicher in Oldenburg, um ein neues facettenreiches Programm solistisch und im Ensemble zu erarbeiten. Aus verschiedenen Städten und Studienorten kommen die jungen Menschen zusammen, um gemeinsam musikalische Grenzgänge zu unternehmen.

Regelmäßig nehmen Sänger*innen der Young Voices auch als Solist*innen an Produktionen teil, sowohl im Kontext des Oldenburgischen Staatstheaters als auch in oratorischen Konzerten.

 

Nächstes Projekt:

11./12.7.2020 Varel & Oldenburg

„Von Bach bis Blues – reloaded!“

 

Kontakt: thomas.honickel@web.de