2022 Konzerte im Norden

Hinweis:

Mit Beginn des neuen Jahres 2022 werden wir hier unsere Programmierungen und Konzerttermine einstellen, damit Sie sich die Daten freihalten und evt. sich schon einbuchen können.

2. April 2022  St. Bonifatius / Varel

3. April 2022  St. Marien / Oldenburg

„Vetrate di chiesa“ (Kirchenfenster) – musikalische Betrachtungen

zu den Kirchenfenstern der Pfarrkirche St. Bonifatius / Varel

 

im Juni – im Forum Alte Kirche Varel

Solistengala „From Opera to Queen“  Young Voices Soloists

 

3. Juli – im Forum Alte Kirche Varel

„Summertime!“ Mitsingkonzert

(bei starker Nachfrage bieten wir auch den 2.7. zusätzlich an)

 

im September in der Konzertscheune Dangast

Blues, Jazz und ABBA

 

3. Oktober – im Forum Alte Kirche Varel

„Einheitsbrei!?“ Konzert zum Tag der deutschen Einheit

(bei starker Nachfrage bieten wir auch den 2. 10. zusätzlich an)

 

12. November 2022  St. Bonifatius / Varel

13. November 2022 St. Marien / Oldenburg 

Gabriel Fauré „Messe de Requiem“ am Volkstrauertag

und geistliche Chormusik von César Franck und Gabriel Fauré

 

17. Dezember 2022  St. Bonifatius / Varel 

18. Dezember 2022  St. Marien / Oldenburg

 Camille Saint-Saens „Oratorio de Noel“ & Carols von John Rutter

 

Details folgen!

Herzlichst,

 

 

 

 

 

Wir freuen uns über den guten Zuspruch zu den ersten analogen Konzerten im Herbst 2021!

Die Konzerte fanden statt in dem frisch restaurierten und technisch ertüchtigten „Forum Alte Kirche Varel“.

Ein Raum mit sakralem, neogotischem Flair und einem Charm, der durch zahlreiche optische Reize besticht und durch eine phantastische Akustik, wie erste Proben gezeigt haben.

 

 

 

 

ACHTUNG: aktuell haben wir uns entschieden, dass bis auf weiteres und ab sofort alle unsere Konzerte unter der 2G-Regelung stattfinden werden, d.h. nur Geimpfte und Genesene haben Zugang zu den Konzerten. Wir bitten um entsprechende Beachtung!

 

 

 

22. November 2021    16 Uhr

Pfarrkirche St. Bonifatius / Varel

„Britische Impressionen“

ein Konzert am Totensonntag

Werke von Elgar, Britten, Bridge, Vaughan Williams, Murray, Quilter und Dunhill

Britische Impressionen Programm Heft aktuell

Melanie Lang – Mezzosopran (Oldenburgisches Staatstheater)

Christoph Rabbels – Viola (Solo-Bratscher des Oldenburgischen Staatsorchesters)

Thomas Honickel – Klavier (Kapellmeister am Oldenburgischen Staatstheater)

Flyer

Kammerkonzert in Varel: Solisten des Staatstheaters Oldenburg musizieren in St. Bonifatius-Kirche (nwzonline.de)

Eintritt frei! Spende erbeten.

 

*****

 

Konzert im Neuen Forum : Sie lassen die Musik sprechen (nwzonline.de)

X 2021 Plakat Instagram

Programmheft 10 21

 

„We let the music speak“

Crossover Konzert mit jungen Solistinnen und Solisten

Querschnitte aus:

Mozarts „Zauberflöte“ (Arien und Ensembles der Pamina, des Papageno) sowie Kunstlieder Mozarts, „Les misérables“, „The greatest showman“ und dem „Jazz real book“ sowie Popsongs.

Von der Oboistin Sarah Gärtner gibt es Transkriptionen aus Filmmusiken der vergangenen Jahre.

 

Interpreten:

Young voices soloists

Ida Grotke – Sopran

Sarah Gärtner – Mezzosopran / Oboe

Simone Hauburger – Sopran

Sonja Honickel – Alt/Moderation

Michal Hoffmeyer – Bariton

Klavier: Thomas Honickel

Eintritt frei! Spende erbeten.

 

*****